Aus diesem Grund sind iOS-App-Entwickler mit Apple nicht zufrieden

Reklamlar

Während Apple iPhone-Benutzer heute begeistert waren, das Update auf iOS 14 zu erhalten, waren es iOS-Entwickler nicht. Tatsächlich waren viele wütend. Dies liegt daran, dass die Ankündigung am Dienstag während des "Time Flies" -Events, dass iOS 14 heute vorgestellt wird, den Entwicklern nicht genügend Zeit gab, ihre Apps zu testen, bevor der nächste Build des mobilen Betriebssystems veröffentlicht wurde.
Die Entwickler konnten lediglich Tweets senden, um die Benutzer darauf aufmerksam zu machen, dass die Funktionen, die sie mit dem Start von iOS 14 starten wollten, noch nicht verfügbar waren. Ein Beispiel für diesen Ansatz wurde in einem Tweet gesehen …