Der Rat schwankt seit Monaten über die Gebühren für das Pflegeheim meiner 100-jährigen Mutter | Verbraucherangelegenheiten

Meine 100-jährige Mutter hat die letzten vier Jahre in einem Pflegeheim verbracht und die Gebühren aus ihren Ersparnissen bezahlt. Als sie auf 23.250 £ schrumpften – wenn die Gemeindefinanzierung einsetzt – kontaktierte ich den Grafschaftsrat von Derbyshire. Es vergingen fünf Monate mit Telefonaten, bevor eine Bedarfsanalyse durchgeführt wurde, und es dauerte einen weiteren Monat, bis ihre Bewerbung an die Finanzabteilung weitergeleitet wurde. Sieben Monate später habe ich keinen einzigen Brief zur Bestätigung oder Fortschrittsmitteilung erhalten. Die Gebühren für das Pflegeheim betragen 4.000 £ im Monat, und die Ersparnisse meiner Mutter gehen schnell zur Neige.
CFW, Bristol

Bewohner von Pflegeheimen können eine kommunale Finanzierung beantragen, wenn ihr Kapital unter ein bestimmtes Niveau fällt. In England und Nordirland sind das 23.250 £. Der Schwellenwert liegt in Schottland bei 29.750 £ und in Wales bei 50.000 £. Ich kontaktierte den Rat wegen des Falls im Juni. Sie entschuldigte sich für die Verzögerung und machte die gestiegene Nachfrage dafür verantwortlich. „Wir erkennen an, dass wir häufiger und klarer über den erwarteten Zeitrahmen hätten kommunizieren sollen“, hieß es und bestätigte, dass Ihre Mutter nicht vertrieben würde, wenn ihre Ersparnisse aufgebraucht wären, bevor die Finanzierung genehmigt wurde.

Sie wurden schnell kontaktiert, aber leider nicht mit dem lang ersehnten Förderentscheid. Stattdessen forderte der Rat sieben Monate nach Ihrem Antrag die Finanzunterlagen Ihrer Mutter für vier Jahre an. Einen Monat nach meiner Kontaktaufnahme wurde Ihnen mitgeteilt, dass die Finanzierung vereinbart wurde und auf April zurückdatiert werden würde, wenn Ihre Mutter förderfähig wird. Erst Ende August, also neun Monate und viele schlaflose Nächte nach Ihrem Antrag, bekamen Sie die Rückzahlung für die Gebühren, die Ihre Mutter gezahlt hatte, während der Rat zögerte.

Senden Sie eine E-Mail an [email protected] Geben Sie eine Adresse und Telefonnummer an. Einreichung und Veröffentlichung unterliegen unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen

source site-26