Migrantenkrise 2015: Was ist mit Nujeen Mustafa passiert?

Reklamlar

Deutschland hat Pläne angekündigt, nach dem Brand in einem Internierungslager auf der griechischen Insel Lesbos mehr als 1.500 Migranten aufzunehmen, wodurch Tausende ohne Zuflucht blieben.

Die Tragödie war eine Erinnerung an das Ausmaß einer Krise, in der große Bewegungen von Menschen vor Krieg und Armut geflohen sind.

Reklamlar

Vor fünf Jahren, auf dem Höhepunkt der Migrantenkrise, berichtete Fergal Keane von der BBC über die außergewöhnliche Geschichte von Nujeen Mustafa, einem syrischen Flüchtling, der im Rollstuhl Europa durchquerte.

Fünf Jahre später hat sich Fergal mit Nujeen getroffen, um zu erfahren, wie sich ihr Leben verändert hat.