Neues Zubehör erweitert die Apple Watch um Kameras für Video-Chats und mehr

Advertisements

Wenn du fragst Apple Watch Besitzer, welches Zubehör sie für die beliebteste Uhr der Welt besitzen möchten, wäre es wahrscheinlich eine Kamera. Laut The VergeDieser Wunsch kann nun wahr werden. Nach vierjähriger Entwicklungszeit ist die Wristcam bereit, den Gurt an Ihrem zu ersetzen Apple Uhr, um Ihnen zwei Kameras für das Wasser zu geben. Eine davon ist eine 8-Megapixel-Kamera, die Fotos in 4K und Videos in 1080p aufnimmt. Es gibt auch einen 2MP Selfie Snapper.

Derzeit konzentriert sich das Unternehmen auf die Lieferung der 10.000 vorbestellten Einheiten in einem Crowdfunding-Display. Es gab einige Probleme, die das Projekt um mehrere Jahre verzögert haben, aber im Moment ist alles in Ordnung und diejenigen, die herumhängen, werden die Belohnungen ernten. Die anderen erhielten eine Rückerstattung. Die Einheiten, die für den Versand vorbereitet werden, sollten bis zu den Feiertagen eintreffen.

Nachdem die Crowdfunding-Tage der Wristcam vorbei sind, können Sie Einheiten reservieren direkt von der Website Preis bei 299 $ pro Stück. Die ersten Bestellungen, die direkt an Kunden versendet werden, kommen im März 2021 an. Mit der Wristcam können Sie mit Ihrer Apple Watch Video-Chats führen. cool was? Es stehen fünf Farboptionen zur Auswahl: Noir, Blanc, Grau, Salbei und Rose. Zusätzliche Bands sind in Grape Crush, Twilight und Henna erhältlich.
Letztes Jahr Apple erhielt ein Patent für eine Apple Watch-Armbandkamera, aber es scheint, dass Wristcam Apple in Bezug auf die technischen Daten voraus ist. Ein Bereich, in dem Wristcam Änderungen vornehmen muss, ist die Preisgestaltung. Die Neuheit des Zubehörs könnte es Wristcam ermöglichen, mit einem Preis von 299 US-Dollar davonzukommen. Aber zu diesem Preis kostet das Band mehr als der niedrigste Preis Apple Watch SE und Apple Watch Series 6.
Die Wristcam hieß ursprünglich CMRA und verwendet das Display der Uhr. Es ist auch mit einer Ganztagesbatterie ausgestattet; Mit den Kameras aufgenommene Videos und Standbilder werden mit Ihrem iPhone synchronisiert, wenn die Wristcam nachts mit ihrem magnetischen Ladekabel aufgeladen wird. Es gibt 8 GB Foto- und Videospeicher und Bluetooth LE (Low Energy) wird verwendet, um das Gerät mit einer Apple Watch zu verbinden. Und um die Band mit einem iPhone zu synchronisieren, Bluetooth 4.2, 5.0 und Wi-Fi werden verwendet.

Während es 20 Sekunden dauert, ein Foto direkt über Bluetooth mit der Wristcam zu teilen, ist diese Funktion beim Start nicht verfügbar und erfordert ein Software-Update.