Video: Ellen Page: Coming-out ls trans – “Mein Name ist Elliot”

Advertisements

Ellen Page
“Juno”-Star gibt sein Coming-out bekannt

Eine Person steht besonders hinter Elliot Page und stärkt ihm den Rücken.

Mehr

Aus “Ellen Page” wurde “Elliot”: “Ich möchte euch mitteilen, dass ich trans bin”, macht der Juno-Star kürzlich auf Twitter und Instagram öffentlich. Sein Coming-out sei aber auch mit vielen Ängsten verbunden.

In einem ausführlichen Statement auf Twitter und Instagram erklärt der bisher als Ellen Page bekannte Schauspieler, trans zu sein. “Hallo Freunde, ich wollte euch mitteilen, dass ich trans bin. Meine Pronomen sind er/sie (“he/they”) und mein Name ist Elliot. Ich schätze mich glücklich, dass ich das schreiben kann. An diesem Ort in meinem Leben angekommen zu sein.”, schreibt der 33-Jährige in einem öffentlichen Brief.

Kein leichter Schritt

Elliot Pages Coming-out ist mit viel Angst verbunden. Der Grund: Noch immer sind trans Menschen viel Hass und Diskriminierung ausgesetzt. Doch gleichzeitig ist Elliot auch voller Hoffnung. “An alle trans Menschen, die täglich mit Belästigung, Selbsthass, Missbrauch oder der Gefahr von Gewalt  kämpfen müssen: Ich sehe euch, ich liebe euch und ich werde alles tun, was ich kann, um diese Welt zum Besseren zu verändern.”

Brigitte